Finanzkrise – Hintergründe, Fakten und Ratschläge

Lagerung und Verwahrung von Gold

Kaufen Sie Fairtrade-zertifiziertes Gold aus dem verantwortungsvollen Kleinbergbau. >> HIER <<

Die Lagerung und Verwahrung von physischem Gold ist relativ einfach zu regeln. Am besten sollte man dies außerhalb von Institutionen tun, der eigenen Kreativität sind dabei kaum grenzen gesetzt – Safes im eigenen Haus etc. Wer die Aufbewahrung jedoch in die Hand von Banken legen möchte, ist auf jeden Fall auf Bank-Schließfächer angewiesen, am besten an unterschiedlichen Orten. Man sollte jedoch nicht auf Metallkonti zurückgreifen, obwohl diese hoch gepriesen werden, diese sind jedoch an das Schicksal der Bank gebunden und die Bank behält in jedem Fall einen Anspruch an dem Vermögen.

Eine gute Alternative sind jedoch mal wieder die Schweizer Banken. Hier hat man die Möglichkeit sein physisches Gold in ein Wertschriften-Konto (Einlagen-Konto, Depot-Konto) buchen zu lassen. Daher bleibt das Vermögen komplett Eigentum des Besitzers und ist unabhängig vom Schicksal der Bank.