Finanzkrise – Hintergründe, Fakten und Ratschläge

Weltweiter Maisanbau gewinnt zunehmend an Bedeutung

Weltweite Produktion von Mais

Die ursprünglich aus Mexiko stammende Maispflanze gehört neben Rohöl und Sojabohnen zu den meist gehandelten Produkten auf dem Weltmarkt. Während in den Industrieländern der Mais wegen seiner guten Lagerqualitäten eher zur Futtermittelproduktion verwendet wird, dient er in den Entwicklungsländern als begehrtes und notwendiges Nahrungsmittel. Etwa zwei Drittel des globalen Maisanbaus wird jedoch ausschließlich als Tierfuttermittel weiter verarbeitet. Die Getreidesorte Mais steht weltweit an erster Stelle, gefolgt wird sie von Weizen und Reis. Der zunehmende Fleischbedarf der reichen Industrieländer und die damit einhergehende Fleischproduktion erfordern einen immer größer werdenden Bedarf an Tierfutter. Die stetig wachsende Bevölkerungszahl in den Entwicklungsländern hat einen drastisch größer werdenden Nahrungsmittelbedarf zur Folge. Auf dem Energiesektor gewinnt der biologische Rohstoff Mais ebenso an Bedeutung wie bei der Herstellung des sogenannten Bio-Kraftstoffs Ethanol.

Handel von Mais auf dem Weltmarkt

China, USA, Argentinien, Brasilien und Mexiko sind die Länder, die den höchsten Anteil an Mais produzieren, wobei die Vereinigten Staaten und China weit vorne an der Spitze liegen. Importiert wird Mais hauptsächlich von den Ländern Japan, Südkorea, Taiwan und Mexiko. Je nach Witterungsbedingungen ist die Produktion von Mais höher oder niedriger. Diese Schwankungen, denen fast alle landwirtschaftlichen Produkte unterliegen, bestimmen letztendlich den Preis auf dem Weltmarkt. Auch die politische Großwetterlage beeinflusst den Handel und den Preis der Maisproduktion. Politische Restriktionen oder notwendig werdende Subventionen spielen beim Handel mit dem Getreide eine nicht zu unterschätzende Rolle. Die Diskussionen um die Gentechnik üben erheblichen Druck auf die Maisproduktion und den Handel aus. Der zur Schädlingsbekämpfung und zur Unkrautvernichtung gentechnisch veränderte Mais ist politisch umstritten. In Europa gibt es hierzu vielerlei unterschiedlicher Auflagen. In den USA wird fast die gesamte Maisproduktion mit Gentechnik unterstützt.