Finanzkrise – Hintergründe, Fakten und Ratschläge

Silbermünze Canada Lunar Serie

Kaufen Sie Fairtrade-zertifiziertes Silber aus dem verantwortungsvollen Kleinbergbau. >> HIER <<

Silbermünze Canada Lunar Serie 26,7 Gramm

Die Kanada Lunar Serie wird seit 1998 von der „Royal Canadian Mint“ ausgegeben. Von der Lunar-Serie wurden bislang zwei Serien herausgegeben. Neben der runden Form gibt es Münzen auch in der „Flower-Form („blossom“), die für Sammler bestimmt sind. Diese Münzen zeigen Tierkreiszeichen des chinesischen Mondkalenders. Die ersten Münzen hatten ein vergoldetes Inlay. Der Feingehalt betrug 925/1000. Mittlerweile wurde die Feineinheit erhöht. Sie beträgt aktuell 999,9/1000.

Silbermünze Canada Lunar Serie 1/2 Unze

Die seit 1998 geprägte Canada Lunar Serie zeigt die Tierkreiszeichen des chinesischen Mondkalenders, beginnend mit dem Jahr des Tigers, und sind auch als Flower-Form mit glattem Rand erhältlich. Ihr Feingehalt stieg im Laufe der Zeit von zunächst 925/1000 auf 999/1000. Auf der anderen Seite der Canada Lunar Silbermünze befindet sich ein Porträt von Königin Elizabeth II. sowie der Nennwert.

Silbermünze Canada Lunar Serie 1 Unze

Die Silbermünze der Canada Lunar Serie wurde 1998 von der Royal Canadian Mint herausgegeben. Mittlerweile wurde der Feingehalt der Canada Lunar Serie mit einem Gewicht von einer Unze erhöht und weist 999,9/1000 auf. Die Silbermünze gibt es sowohl in der normalen Rundform als auch in der Flower-Form und ist für den Sammlermarkt bestimmt. Sie zeigt die wechselnden Motive des chinesischen Mondkalenders auf.

Silbermünze Canada Lunar Serie 1 Kilogramm

Die chinesischen Zeichen des Tierkreises bilden traditionell das Motiv der berühmten Lunar-Serien. Diese Münzen wurden zwischen 1999 und 2010 durch das australische Unternehmen Perth Mint geprägt. Die Serie kam jeweils in diversen Größen auf den Markt. Zu den drei vollständigen Serien für Sammler und Anleger zählt die 1-Kilogramm-Version. Der Lunar Serie 1 ging die Gold-Lunar-Serie voraus. Im Jahre 2008 wurde die Lunar-Serie 2 in Auftrag gegeben. Die Rückseite der Silbermünze ist jeweils dem Porträt der britischen Königin Elisabeth II. vorbehalten.