Silbermünze Wiener Philharmoniker 1 Unze

Der Wiener Philharmoniker Silber 1 Unze wird seit 2008 von der Münze Österreich AG mit gleichbleibendem Motiv geprägt und ist die einzige Silberbullionmünze mit Euro-Nominal. Die Motivseite zeigt als Auswahl der Instrumente des weltberühmten Orchesters ein Cello, vier Geigen, ein Horn, ein Fagott und eine Harfe, darüber die Umschrift "WIENER PHILHARMONIKER". Auf der Wertseite findet sich die Orgel aus dem Goldenen Saal, die Gewichtsangabe "1 UNZE FEINSILBER", das Prägejahr, die Umschrift "REPUBLIK ÖSTERREICH" und die Wertangabe "1,50 EURO". Die 1 Unze Wiener Philharmoniker Silber Münzen zählen zu den beliebtesten und auflagenstärksten Silberanlagemünzen weltweit.

 


  die erste Finanzkrise Zinserträge Personalpolitik  
  Geldanlage Deflation Währungsreform 1948