Silbermünze Lunar II 1 Unze

Seit 2008 prägt die australische Münzprägeanstalt "The Perth Mint" die zweite Serie des erfolgreichen Silberlunar in Größen von einer halben Unze bis zu 10 Kilogramm. Benannt ist der Silberlunar nach dem chinesischen Mondkalender. Das erste Tier in der zweiten Serie 2008 war die Maus. Mit einem nominalen Wert von einem australischen Dollar kann die Münze als offizielles Zahlungsmittel verwendet werden.

 


  die erste Finanzkrise Zinserträge Personalpolitik  
  Geldanlage Deflation Währungsreform 1948