Silbermünze China Lunar Serie 1 Unze

Die Silbermünze China-Lunar 1-Unze wurde bisher in drei verschiedenen Serien produziert. Es wird in jedem Jahr das jeweilige Tier des chinesischen Mondkreises auf die Sammlermünzen geprägt. Seit der zweiten Serie, die 1997 in Produktion ging, haben die Münzen einen Durchmesser von 40 mm und wiegen 15 g. Die Feineinheit der 1-Unze-Silbermünzen beträgt 999/1000. Seit 2004 werden die Münzen mit einer Auflage von 80.000 Stück pro Jahr hergestellt. Die vorherigen Jahrgänge weisen geringere Stückzahlen auf.


  die erste Finanzkrise Zinserträge Personalpolitik  
  Geldanlage Deflation Währungsreform 1948