Silbermünze Canada Lunar Serie 1 Kilogramm

Die chinesischen Zeichen des Tierkreises bilden traditionell das Motiv der berühmten Lunar-Serien. Diese Münzen wurden zwischen 1999 und 2010 durch das australische Unternehmen Perth Mint geprägt. Die Serie kam jeweils in diversen Größen auf den Markt. Zu den drei vollständigen Serien für Sammler und Anleger zählt die 1-Kilogramm-Version. Der Lunar Serie 1 ging die Gold-Lunar-Serie voraus. Im Jahre 2008 wurde die Lunar-Serie 2 in Auftrag gegeben. Die Rückseite der Silbermünze ist jeweils dem Porträt der britischen Königin Elisabeth II. vorbehalten.


  die erste Finanzkrise Zinserträge Personalpolitik  
  Geldanlage Deflation Währungsreform 1948