Silbermünze Arche Noah 1/2 Unze

Die von der Zentralbank Armenien herausgegebene Silbermünze Arche Noah mit ihrem geriffelten Rand hat einen Feinsilbergehalt von 999/1000. Sie existiert seit 2011 und sind in Armenien ein gesetzliches Zahlungsmittel. Es gibt Stückelungen von 1/4 Unze, 1/2 Unze, 1 Unze, 5 Unzen, 10 Unzen, 1 kg und 5 kg, wobei die Arche Noah Silbermünze 1/4 Unze 7,78 g wiegt und einen Nominalwert von 100 Dram hat. Ihr Durchmesser beträgt 20 mm. In der Regel handelt es sich um Münzen mit Stempelglanz.


  die erste Finanzkrise Zinserträge Personalpolitik  
  Geldanlage Deflation Währungsreform 1948