Palladium-Tafelbarren

Tafelbarren werden als Verbund von Einzelbarren hergestellt. Die Vorteile der innovativen Prägeform stellen der geringere Aufschlag gegenüber dem Kauf von Einzelbarren und die sichere Teilbarkeit dar. Einzelne Barren können für den Verkauf verlustfrei aus dem Konglomerat entfernt werden. Jeder Barren hat ein Gewicht von 1 Gramm und enthält alle erforderlichen Informationen zu Metall, Gewicht, Feingehalt und Hersteller. Seit 2012 werden Palladium-Tafeln mit einem Gesamtgewicht von 50 Gramm mit den Maßen 52,00 x 74,00 mm angeboten. Die Tafeln werden mit einem Feingehalt von 999,5 / 1000 geprägt. Die Auslieferung erfolgt in Kapseln. Alle Palladium-Anlagen unterliegen der Umsatzsteuer von 19 %.


  die erste Finanzkrise Zinserträge Personalpolitik  
  Geldanlage Deflation Währungsreform 1948