Palladium-Münze Maple Leaf 1 Unze

Die Palladium-Münze Maple Leaf gibt es ausschließlich zum Gewicht von einer Unze. Die Vorderseite zeigt das Ahornblatt, das der Anlagemünze zu ihrem Namen verhalf. Auf der Rückseite findet sich das Portrait von Königin Elisabeth II. Der Nennwert liegt bei 50 kanadischen Dollar (CAD). Die Schriftzüge auf der Münze sind zweisprachig in Englisch und Französisch. Der Rand ist geriffelt. Am wertvollsten sind die beiden Probeausgaben von 2005. Sie wurden jeweils 146 bzw. 144 Mal gefertigt. 2011 wurden keine Münzen geprägt.

 


  die erste Finanzkrise Zinserträge Personalpolitik  
  Geldanlage Deflation Währungsreform 1948