Münztafeln Silber 10 x 10 Gramm Cook Islands

Die von der schweizerischen Valcambi SA produzierten Münztafeln sind eine Mischung aus Münz-Barren und Silbertafel. Sie werden aus Silberblechen gestanzt und enthalten auf der einen Seite, wie Cook Islands Münzen, als Motiv das Segelschiff Bounty und auf der Wertseite das Abbild von Queen Elisabeth II. sowie den nominalen Wert des Plättchens. Zusätzlich enthalten die Tafeln Bruchstellen.

Die Tafeln sind auf den Cook Islands als Zahlungsmittel zugelassen und können weltweit problemlos gehandelt werden. Ihr nominaler Wert liegt bei 10 Cook Island Dollar (10 x 1).

728 x 90 (Super Banner) Silberbarren & -münzen gün

  die erste Finanzkrise Zinserträge Personalpolitik  
  Geldanlage Deflation Währungsreform 1948