Goldmünze Wiener Philharmoniker 1/25 Unze

Kaufen Sie Fairtrade-zertifiziertes Gold aus dem verantwortungsvollen Kleinbergbau. >> HIER <<

Die Vorderseite der Wiener Philharmoniker Goldmünze zeigt acht Instrumente, wie sie typisch sind für ein Orchester. Hier ist auch der Schriftzug "Wiener Philharmoniker" zu sehen. Auf der Rückseite befindet sich die Orgel, die im goldenen Saal des Wiener Musikvereins steht. Auf dem Revers sieht man zudem Feingewicht, Feinheit und Prägejahr der Münze. Einen besonders hohen Sammlerwert haben die 2001er-Münzen mit dem Nennwert in 200 Schilling - kurz vor der Einführung des Euros wurden diese eigentlich vom Markt genommen.

 


  die erste Finanzkrise Zinserträge Personalpolitik  
  Geldanlage Deflation Währungsreform 1948