Goldmünze Tscherwonetz

Kaufen Sie Fairtrade-zertifiziertes Gold aus dem verantwortungsvollen Kleinbergbau. >> HIER <<

Der Gold Tscherwonetz ("rote Münze") ist eine russische Goldmünze mit einem Feingehalt von 7,74 g Gold, die 1923 und 1925 sowie 1975 bis 1982 aus 90% Gold und 10% Kupfer geprägt wurde. Das Münzmotiv zeigt einen säenden Bauern mit Pflug vor einer Industrieanlage und den Strahlen der aufgehenden Sonne.

Auf der Rückseite finden sich Hammer und Zirkel vor aufgehender Sonne, Weizenähren, in kyrillischer Schrift die Landesabkürzung "RSFSR" für "Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik" sowie die Umschrift "Proletarier aller Länder, vereinigt euch!". Verbreitet ist der Gold Tscherwonetz vor allem in Russland und den Staaten des ehemaligen Ostblocks.


  die erste Finanzkrise Zinserträge Personalpolitik  
  Geldanlage Deflation Währungsreform 1948