Goldmünze Russland-Rubel Zaren 7,74 Gramm

Kaufen Sie Fairtrade-zertifiziertes Gold aus dem verantwortungsvollen Kleinbergbau. >> HIER <<

Dank des hohen Vorkommens an Edelmetallen waren goldene Münzen schon in der Zarenzeit in Russland keine Seltenheit und überaus beliebt. Sie trugen fast immer das Porträt des Zaren. Die 10-Rubel-Münze mit einem Feingehalt von 21,6 Karat (900/1000) ist dem letzten russischen Zaren Nikolaj Alexandrowitsch Romanow (Nikolaus II.) gewidmet. Der Schriftzug lautet auf kyrillisch "Selbstherrscher aller Russen". Die Rückseite ist dem russischen Staatswappen mit Doppeladler und Brustschild vorbehalten. Diese mehr als hundert Jahre alte Münze ist in Sammlerkreisen sehr begehrt.

 


  die erste Finanzkrise Zinserträge Personalpolitik  
  Geldanlage Deflation Währungsreform 1948