Goldmünze Libertad Gold 1/4 Unze

Kaufen Sie Fairtrade-zertifiziertes Gold aus dem verantwortungsvollen Kleinbergbau. >> HIER <<

Seit 1981 prägt die staatliche Münzanstalt Mexikos die nach der Freiheitsgöttin benannte Goldmünze. Sie folgt dem Centenario, einer 50-Peso-Goldmünze. Die "Libertad" besitzt keinen Nennwert.

Die Münze ist eine der beliebtesten Anlagegoldmünzen weltweit. Auf dem Avers befindet sich die bekannte Abbildung der Freiheitsgöttin Victoria, auf dem Revers ist das mexikanische Nationalwappen mit Adler und Schlange abgebildet. Die Gestaltung der Wappenseite wurde 1996 neu arrangiert. Der Feingehalt der ersten Münzen betrug 900 / 1000. Seit 1991 wird die »Libertad« mit einem Feingehalt von 999 / 1000 geprägt.

 


  die erste Finanzkrise Zinserträge Personalpolitik  
  Geldanlage Deflation Währungsreform 1948