Goldmünze Goldmark 2001

Kaufen Sie Fairtrade-zertifiziertes Gold aus dem verantwortungsvollen Kleinbergbau. >> HIER <<

Die Goldmark wurde 2001 zum Abschied von der Deutschen Mark mit einer Auflage von einer Million Exemplaren herausgebracht.

Geprägt wurde die Goldmark mit einem Gewicht von 12 Gramm 999/1000 Gold aus Feingoldbeständen der Deutschen Bundesbank. Sie trägt die Umschrift "DEUTSCHE BUNDESBANK" und entspricht bis auf diese in ihrem Münzdesign weitestgehend den 1-DM-Umlaufmünzen aus der Zeit von 1950 bis 2001.

Die Goldmark ist in Deutschland weit verbreitet und äußerst beliebt und für viele Menschen eine im wahrsten Sinne wertvolle Erinnerung an die "gute alte DM“.

 


  die erste Finanzkrise Zinserträge Personalpolitik  
  Geldanlage Deflation Währungsreform 1948