Goldmünze Gold Kronen aus Österreich 20 Kronen

Kaufen Sie Fairtrade-zertifiziertes Gold aus dem verantwortungsvollen Kleinbergbau. >> HIER <<

Die Goldmünze 20-Kronen Österreich wurde zwischen 1892 und 1915 bis zum Ersatz durch den Schilling geprägt. Nachprägungen der 20 Kronen Goldmünze sind von 1912 bis 1989 bekannt. Als Prägejahr wird 1915 angegeben. Die Münze zeigt den österreichischen Kaiser Franz Josef I. und das Staatswappen von Österreich. Die wenigsten 20 Kronen-Münzen wurden im Jahr 1954 mit nur sechs Stück nachgeprägt. Im Jahr 1968 wurden dagegen 364.730 Münzen geprägt. Die Münze hat ein Feingewicht von 6,098 g. Der Wert liegt bei rund 185 Euro.

 


  die erste Finanzkrise Zinserträge Personalpolitik  
  Geldanlage Deflation Währungsreform 1948