Goldmünze Gold-Francs (LMU) 100 Francs

Kaufen Sie Fairtrade-zertifiziertes Gold aus dem verantwortungsvollen Kleinbergbau. >> HIER <<

Im früheren Frankreich wurden Goldmünzen benutzt, um größere Beträge zu bezahlen. Die Goldmünzen mit einer Feineinheit von 900/1000 haben als Motiv auf der Vorderseite den zur jeweiligen Zeit herrschenden König, unter anderem Napoleon Bonaparte und Marianne. Die 100-Francs Goldmünze hat einen Durchmesser von 34 mm, ein Gewicht von 32,26 g und ist heute noch in großer Stückzahl vorhanden. Die Gold-Francs gelten als beliebte Anlagemünzen.

 


  die erste Finanzkrise Zinserträge Personalpolitik  
  Geldanlage Deflation Währungsreform 1948