Goldmünze Fiji Taku Schildkröte 1 Unze

Kaufen Sie Fairtrade-zertifiziertes Gold aus dem verantwortungsvollen Kleinbergbau. >> HIER <<

Die Fiji Taku Anlagemünze wird von der New Zealand Mint geprägt - als Auftragsarbeit der Reserve Bank of Fiji. Sie erscheint seit 2010 mit einer geplanten Laufzeit bis 2018. Wie bei den meisten Bullion-Münzen, bei denen sich die Jahresauflage an der Auftragslage orientiert, ist die jeweilige Jahresauflage nicht limitiert.

Die Münze zeigt als jährlich gleich bleibendes Motiv eine Karettschildkröte. Diese wird von den Fidschianern „Taku“ genannt. Die Karettschildkröte stellt eine der beiden Hauptschildkröten-Arten des südpazifischen Inselstaates dar. Sie wird bis zu 90 cm lang und bis zu 75 kg schwer. Das gleiche Motiv erscheint auch auf Silbermünzen der gleichen Prägestätte.

 


  die erste Finanzkrise Zinserträge Personalpolitik  
  Geldanlage Deflation Währungsreform 1948